Über Theater Papilio

Theater Papilio-Wer steckt dahinter?

Anna Rosenfelder ist  geborene  Geschichten-Spinnerin, gelernte Figurenspielerin und leidenschaftliche Dinge-Sammlerin.  Seit 2006 spielt sie Theater für Kinder: vor allem mit dem von ihr gegründeten Theater Papilio, aber auch als Gast bei Kindertheatern in Deutschland und in Irland.  Sie ist die treibende Kraft des Theater Papilio- hinter und auf der Bühne.

Seit Jahren konzipiert und leitet sie außerdem kunst-und spielpädagogische Projekte: vom einmaligen Puppenbauworkshop in Büchereien und längerfristigen Projekten in Schulen, Krankenhaus, Einrichtungen der kulturellen Bildung drinnen und draußen  bis hin zu Fortbildungen  für Erzieherinnen.

Seit Herbst 2013 verbringt sie viel Zeit im Wald und mit Büchern- und natürlich mit Kindern: sie baut sie sich ein zweites Standbein als Erzieherin  auf mit dem Schwerpunkt Waldpädagogik. Wer weiß, wohin der Weg sie und Papilio führen wird…?!

Hier geht´s zu Annas Vita. Einen Einblick in ihre kulturpädagogischen Projekte (vor allem aus den Jahren 2007-2010)   bietet -auf englisch- diese Website.

Und wer mischt noch mit?

Janne Wagler (Regie & theaterpädagogische Zusammenarbeit), Eoin O Brien (Musik & Spiel); Björn Scherer (Musik & Spiel ), Ruta Platais (Regie ), Melanie Dennenmoser/ Figurentheater Hände Hoch! (Künstlerische Zusammenarbeit und Regie), Jana Zitzmann  (Plakatgestaltung und Illustrationen, Bühne und Kostüme) , Barbara Kölling (Regie) , Kareen Pennefather / Monkeyshine Theatre (Regie), Paolo Vinella (Bühnenbau/ Objektbau) , Nina Schmulius (Öffentlichkeitsarbeit) und viele andere.

.