Blog

September 19, 2015
fischer

Labor in der Shedhalle


Im alten Schlachthof in Tübingen schwimmen Fische durch Gummi-Lianen

Für den September haben wir mit unseren Koffern voller Gummiband, Latexfolie und Hoola-Hoop-Ringen die Shedhalle bezogen, die in Tübingen schon seit Jahren als Ort  und Forum für zeitgenössische Künste genutzt und belebt wird.

Zwischen Folien und Schweinwerfen haben wir uns es eingerichtet- die Kaffekanne darf nie fehlen! In gelb und blau, groß und klein, gezurrt und gedehnt bauen , suchen und finden wir Bilder für das altbekannte Märchen vom Fischer und seiner Frau. Blubb!

September 19, 2015
dot

Dot in Ireland


Zu Gast beim Baboró International Arts Festival in Irland.

Zurück aus Galway! Mit Dot, unserem Theaterstück für ein ganz junges Publikum ab zwei waren wir zu Baboró, einem von Irlands rennomiertesten International Children´s Arts Festivals eingeladen. Bei all dem Ein- und Auspacken, Aufbau, Wideraufnahme und vier vollen Vorstellungen im Town Hall Studio Theatre blieb leider wenig Zeit für das Anschauen anderer Stücke- aber genug für einen Spaziergang am Meer und Seafood Chowder vorm Pub.

Jetzt befinden sich die bunten Kreise und Formen wieder gut verpackt in ihrem Koffer und warten auf den nächsten Auftritt…

September 19, 2015
holla

Winter ist Holla-Zeit


Die Pelzmützen sind on the road….Die Kisten stehen wieder bereit, darin: Schnee in den Kissen, Zweige in der Tüte, der Frühling im Korb und die Pelzmützen im Koffer- es ist „Holla Season!“

Nach einem wuselig-schönen „Holla-Spielzeit-Eröffnungs-“ Kindergartenauftritt vor sechzig Kindern klein (ein Jahr alt!) und groß (zwei, drei, vier, fünf und sechs!) haben wir am letzten Wochenende im Club Voltaire gespielt. Am Sonntag werden wieder Koffer und Kisten ausgepackt: diesmal in der wunderbar runden und wunderlich außergewöhnlichen  Spielstätte „Haus des Übergangs“, das als progressives Bestattungsinstitut immer wieder kulturelle Veranstaltungen beherbergt. Hier feiern nun die „Nature Kids“ Tübingen ihr Weihnachtsfest. (Auch Gäste sind willkommen, aber um Anmeldung wurde gebeten :07071 364326).

2014 folgen dann weitere Kita- und Büchereiauftritte!

September 19, 2015
buch

Zwischen den Seiten…


…eines alten Buches wohnt eine Geschichte. Letzte Proben zu einem kleinen Stückchen Theater, klein genug, dass es in ein Buch passt: Eine Mär aus Papier, Wort und Mondenstaub.

Die wird erzählt beim diesjährigen Tübinger Lorettofest am kommenden Samstag.

Papierschnipsel und allerlei Plattes, Blatt und Zettel, Fäden und Falten finden sich zwischen den Buchdeckeln, wollen geweckt, entdeckt, bespielt werden.

September 19, 2015
wald

Ich bin im Wald


Statt Bühne und Schreibtisch  ist der Wald gerad´mein Arbeitsplatz: Und ich spaziere ich mit kleinen Menschen über Stock und Stein , anstatt ihnen im wunderbaren Theatertempel zu begegnen. Seit Herbst 2014 mache ich das Anerkennungsjahr zur Erzieherin im Waldkindergarten. Theater Papilio schlägt zwar hier und da noch Funken , aber keine großen! Im stillen aber wird die Flamme gehegt und gepflegt wie ein olympisches Feuer…well… Feuerlein.  Zurzeit genieße ich den Waldfrühling mit allen Sinnen. All the world´s a stage!